• 22.08.2016

Buddeln für die Umwelt.

Die Dünen bei Kattbek.

Auch dieses Jahr haben unsere neuen Auszubildenden wieder zum Spaten gegriffen und fleißig in den Dünen bei Kattbek mit angepackt. Früh morgens ging es aus Preetz und Meldorf los, bei durchwachsenem Wetter, was der Motivation aber keinen Abbruch tun sollte. Und ganz nebenbei konnten sich so auch gleich einmal die neuen Azubis der Standorte Preetz und Meldorf untereinander kennenlernen.

Gemeinsam rückten alle den unerwünschten Fremdgewächsen zu Leibe und lernten nebenbei noch eine ganze Menge über die Natur und Umwelt. Denn neben der Treibhausgas-Emissionskompensation ist das Thema "Förderung und Erhaltung der Artenvielfalten" ein wichtiges Aktivitätsfeld im Bereich des Umweltschutzes. Und wir wollen mehr als Umweltbelastungen "nur" vermeiden, wir wollen aktiv etwas verbessern. Daher ergreifen wir jedes Jahr gemeinsam mit dem Naturschutzverein Altenkattbek e.V. und der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein Maßnahmen, um die ehemaligen Heideflächen als Lebensraum für viele Pflanzen und  Tierarten regenerieren zu können. Und es hat sich auch dieses Mal wieder gelohnt!