• 14.12.2015

Abspecken.

Eversfrank Energie-Scouts verordnen Kilowattdiät.

Im Oktober 2015 starteten unsere Azubis Fabian und Lea mit ihrer Ausbildung zu Energie-Scouts. Im Rahmen der IHK-Schulung erlernten die beiden Grundlagen über Energieeinsparungen, Projektorganisation, Kommunikation und den Umgang mit Messgeräten. Umgesetzt wurde das Ganze dann praktisch bei uns im Unternehmen. Aber nicht wie erwartet in der Produktion, sondern in der IT. Naheliegend, wenn man bedenkt, dass Fabian als Fachinformatiker im 2. Lehrjahr bei uns arbeitet.

So sind an unseren Standorten Alzey, Berlin und Preetz eine ganze Reihe von Fat Clients in Benutzung - sprich PCs, die komplett ausgestattet sind und Daten direkt im Gerät verarbeiten. Die Folge? Große Speicherkapazitäten und ein hoher Stromverbrauch. Grund genug für Lea und Fabian hier anzusetzen und sukzessive mehr Thin Clients einzusetzen.

Am 1. Dezember stellten die beiden ihr Projekt den anderen 17 Energie-Scouts und ihren Ausbildern vor. Die Themenfelder? Vielfältig. Energieeffizienz von Druckluftausschlüssen, Einsparung von Lichtenergie durch Bewegungsmelder oder aber Fat Clients. "Es hat alles gut geklappt und wir konnten alle Nachfragen zu unserem Projekt beantworten", berichtet Lea stolz. "Es war nett gemacht mit Kaffee und Gebäck, die Presse war da und zum Abschluss haben wir Urkunden für die Zusatzqualifikation bekommen".

Ausführlichere Informationen zu unseren Energie-Scouts, ihrem Projekt und konkrete Einsparungszahlen gibt es in Kürze in unserer neuen Umwelterklärung.