• 14.03.2017

Aller guten Dinge sind drei.

Eversfrank Meldorf informiert Schüler bei der Ausbildungsbörse „Late Night Jobbing“.

Am Freitag, dem 3. März 2017, strömten rund 1.500 junge Leute in die Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank in Heide, um sich am Abend in lockerer Atmosphäre über Ausbildungsberufe in der Region Dithmarschen zu informieren. Wie auch im letzten Jahr haben wir es uns nicht entgehen lassen, unsere Ausbildungsberufe bei Schülerinnen und Schülern vorzustellen.  

An unserem Stand informierten unsere Ausbilder Jessica Altbürger und Michael Peters über die Ausbildungsberufe bei der Eversfrank Gruppe für den Standort Meldorf. Mit dabei waren auch drei unserer Azubis aus dem ersten Lehrjahr: Celina Mohr (Industriekauffrau), Marcel Petersen (Fachinformatiker) und Nico Isheim (Medientechnologe Druck), die den Schülern aus erster Hand vom Berufsalltag berichteten.

„Wir sind nun zum dritten Mal dabei gewesen und dieses Mal war spitze!", sagt Jessica Altbürger. „Die Jugendlichen waren richtig motiviert und zeigten ernsthaftes Interesse. Die Qualität der Gespräche war top." 

Und die Messe zeigt Resonanz: Kaum ein paar Tage später erreichte uns die Bewerbung eines Schülers, der beim Late Night Jobbing auf Eversfrank Meldorf aufmerksam geworden ist und einen Ausbildungsplatz als Medientechnologe Druck sucht.

Wir bedanken uns bei der Volks- und Raiffeisenbank für die Organisation und den tollen Abend. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr!