• 31.08.2016

Ein gelungener Auftakt.

KULTURISTEN HOCH2

Kurz vor Beginn des Schuljahres 2016 / 2017 gab es für zwei Senioren-Schüler-Teams eine tolle Überraschung – nämlich die Möglichkeit am Wacken Open Air teilnehmen zu dürfen, welches dieses Jahr zum 27. Mal in dem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein stattfand. Grund dafür war eine kurzfristige Einladung von Jurymitglied und Head of Festival Production Helge Staack sowie ICS Geschäftsführer Holger Hübner.

Für die Senioren und Schüler war dies ein unvergessliches Ereignis, wobei man nicht nur die Gelegenheit bekam, etwas Wacken-Atmosphäre zu schnuppern, sondern sich auch untereinander besser kennenlernte und austauschen konnte. Über Verpflegungs-, Fahrt- und Versicherungskosten brauchten sich die Teams dank der Itzehoer Versicherungen keine Sorgen zu machen und konnten sich so ganz dem Wacken-Fieber hingeben. Eines der vielen Highlights an diesem Tag war das Konzert der britisch-amerikanischen Band „Foreigner". Sowohl die Schüler, als auch die Senioren schwärmten von diesem Wochenende, welches ihnen wohl noch lange in besonderer Erinnerung bleiben wird.

Gemeinsam Kultur und Lebensfreude erleben – das liegt dem Ideenfutter-Siegerprojekt „KULTURISTEN HOCH2" besonders am Herzen. Es ermöglicht Seniorinnen und Senioren mit kleiner Rente kostenfrei an den kulturellen Veranstaltungen in ihrer Heimat Hamburg teilzunehmen, zusammen mit Jugendlichen, die sich freiwillig für die ältere Generation in ihrer Gesellschaft engagieren möchten. Der Dialog und Austausch zwischen den Generationen ist ebenfalls eines der Ziele dieses Projektes.

Fotos: KULTURISTENHOCH2