• 06.06.2018

Grenzüberschreitende Praktika und Berufsausbildungen.

Das Projekt STaRForCE lernt die Eversfrank Gruppe kennen.

Am 25. Mai besuchten 7 Dozenten der dänischen Wirtschaftsakademie EAL (Erhvervsakademie Lillebælt) den Meldorfer Standort, um die Eversfrank Gruppe im Rahmen des Projekts STaRForCE kennenzulernen. STaRForCE steht dabei für „Strong Talent Ready for Crossboarder Education” und bietet jungen deutschen und dänischen Nachwuchskräften die Möglichkeit, über die Grenze hinweg Praktika oder Ausbildungen zu absolvieren. Eine Chance für alle Beteiligten, denn nördlich der Grenze gibt es immer noch viele Jugendliche, die keinen Ausbildungsplatz ergattern können, während Unternehmen südlich der Grenze händeringend nach qualifizierten Auszubildenden suchen.

Geleitet wird das Projekt STaRForCE von der IHK Flensburg. In Kooperation mit verschiedenen Berufsschulen, Hochschulen und Unternehmen werden Chancen und Perspektiven geschaffen, die die deutsch-dänische Landesgrenze durchbrechen. Die EAL ist als größte Wirtschaftsakademie in der Region Süddänemark einer der wichtigsten dänischen Partner. Viele Studenten der EAL haben großes Interesse daran, ein Praktikum in einem deutschen Unternehmen zu machen, um neue Erfahrungen zu sammeln, ihr Wissen in die Praxis umzusetzen und um die deutsche Sprache und Kultur besser kennenzulernen.

Die Dozenten und Praktikumsberater konnten sich bei ihrem Besuch einen guten Eindruck von der Eversfrank Gruppe verschaffen, aus dem sich gegebenenfalls eine interessante Zusammenarbeit entwickeln könnte. Vielen Dank für Ihr Kommen und den spannenden Austausch!